Aktuelles Unternehmen Referenzen Service 
Anfrage
Druckvorstufe
Druck
Veredelung
Logistik

WDS Xperten-Seminare 2013

Fachseminar 2 - Donnerstag, 30.05.13
Thema: "Medienneutrales Farbmanagement in InDesign und seine Vorteile"
Referent: Herr Christian Piskulla
Firma: Cleverprinting®; www.cleverprinting.de

Als "Next Generation Publishing" (NGP) bezeichnen wir bei Cleverprinting eine Arbeitsweise, bei der Druckdaten auf moderne Art produziert werden.
Dabei wird weitestgehend "medienneutral" mit RGB-Bildern gearbeitet. Starre Formate wie das EPS oder auch Musterseiten werden durch neue, offene und flexible Formate ersetzt. Manuelle Formatierungen im Layout werden umfangreich automatisiert. PDFs werden MIT Transparenzen exportiert, statt wie bisher reduziert ausgegeben.
Wer das Next Generation Publishing beherrscht, ist in der Lage, Druckdaten wesentlich schneller und effizienter umzusetzen als zuvor - bei besserer Qualität.

Cleverprinting hat sich auf Schulungen in den Bereichen Grafik, PrePress sowie iPad-und Tablet-PC-Publishing spezialisiert.
Mit rund 700 Schulungsteilnehmern im Jahr zählen wir zu den führenden Schulungsanbietern der Medienbranche.
Das Erfolgsrezept: erstklassige Trainer, viel Praxisnähe und Schulungsunterlagen, bei denen keine Fragen mehr offen bleiben.

Zeit: 16.00 - 20.00 Uhr
Ort: WDS Pertermann GmbH
Kosten: 20,00 EUR je Teilnehmer
In der Teilnehmergebühr ist das aktuelle Buch "PDF/X und Colormanagement 2013" enthalten.
Anmeldung: Nur noch nach Rücksprache mit Herrn Teubner. Tel. 0351 / 8080414
(Aktuell ist die geplante Kapazizät erreicht; 24.05.13)

----------------------------------------------------------------------------------------------

Fachseminar 1 - Donnerstag, 21.03.13
Thema: Druckdaten mit Standard-PDF-Tools erstellen
Referent: Herr Florian Süßl
Firma: zipcon consulting GmbH; www.zipcon.de

Für die Anlieferung von Druckdaten ist PDF schon seit langem das bevorzugte Datenformat. Allerdings erschweren die umfangreichen Gestaltungsmöglichkeiten von InDesign & Co. und die mitunter schwer verständlichen Programmeinstellungen für Farbmanagement und PDF-Erstellung die Erzeugung professioneller Druck-PDFs.

Welche Voreinstellungen sind in den aktuellen Programmen der Adobe Creative Suite vorzunehmen und welche Vorgaben sind zu beachten? Wie prüft man PDF-Daten vor dem Versenden an die Druckerei? Gerade das Farbmanagement und der Umgang mit Transparenzeffekten erfordern fundierte Kenntnisse von der Datenerstellung und den Druckverfahren inklusive Bedruckstoffen.
In unserem Fachseminar erfahren Sie Schritt für Schritt, welche Aspekte vom Anlegen des Dokuments bis zur Überprüfung vor dem Versand zu beachten sind.

Dipl.- Ing. (FH) Florian Süßl
Sein Spezialgebiet ist die erfolgreiche Qualitätssicherung im Produktionsprozess, von der Datenerzeugung bis zum Druck. Mit den einschlägigen Standards und Prüfmethoden ist er dank seiner Mitarbeit in den entsprechenden Branchenvereinigungen und Standardgremien bestens vertraut. Dank langjähriger Erfahrung im Produktionsbereich einer Corporate Design Agentur, ist er der Fachmann für die Auswahl und Konfiguration der technischen Ausstattung, in Sachen Mitarbeiterqualifizierung und Qualitätsmanagement. Dabei geht es häufig um die Vermittlung zwischen verschiedenen Beteiligten an der Druckproduktion: Hersteller, Systemanbieter, Kreation, Mediendienstleister, Druckerei oder Auftraggeber.

Zeit: 17.30 - 20.00 Uhr
Ort: WDS Pertermann GmbH
Kosten: 10,00 EUR je Teilnehmer
Anmeldung:

© 2009 | WDS Pertermann GmbH